Honorar

Honorar / Stundensätze / Festpreis für ihre Auftragsrecherche

Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird Umsatzsteuer nicht berechnet.

Unserer Stundensatz für einen reinen Online-Recherche-Auftrag beläuft sich auf – 35,- € – (Beispiel: 8 Stunden Online-Recherche x 35€ = 280€).

Für eine genealogische Forschungsstunde im Archiv vor Ort berechnen wir – 45,- € (zuzüglich Hotel- und Fahrtkostenpauschale und den anfallenden Archivgebühren).

Bei umfangreichen Forschungsanfragen, können wir gerne auch einen Festpreis vereinbaren

1. Ihr Anliegen

Für unsere Auftragsrecherche benötigen wir immer die Angaben von mindestens einem Probanden (Proband – im übertragenen Sinne wird in der Genealogie die Person so bezeichnet, für die eine Familienstammfolge erstellt werden soll – dafür werden Geburtsdatum, Geburtsort, Religion und wenn möglich Informationen zu den Eltern benötigt).

Sie teilen uns dann unverbindlich Ihren Wunsch zu ihrer Familienforschung mit. Zum Beispiel: Ich möchte einen Stammbaum zu meiner Familie erstellen – bitte erforschen sie meine Familie soweit wie möglich zurück – Erforschung von Einzelpersonen, ab dem Probanden – gibt es Grundakten zu meinen Vorfahren – gibt es Informationen zum Ort meiner Vorfahrenwelche zugänglichen Quellen gibt es zu meinen Vorfahren – bitte besorgen sie mir Grundakten und Urkunden zu meinen Vorfahren .


2. Klärung der Quellenlage

Wir machen uns auf die Suche nach Quellen und klären ab, ob überhaupt und in welcher Form Ihr Anliegen umsetzbar ist. Dieser erste Schritt ist kostenfrei. Dies dient uns zur Absicherung. Sollte entsprechendes Quellenmaterial vorhanden sein und wir die Umsetzung des Auftrags als positiv erachten, erstellen wir einen Kostenvoranschlag.


3. Unser Kostenvoranschlag

Wir versuchen, abzuschätzen, wie viel Zeit Ihr Auftrag in etwa in Anspruch nehmen wird, was wir an Zeit und Aufwand benötigen (z.B. ob wir einen Besuch in einem Archiv haben, reine Online-Recherche möglich ist, oder Anfragen in ausländischen Archiven benötigt werden).


4. Ihr Einverständnis

Sie können dann entscheiden, ob Sie mit dem Kostenvoranschlag einverstanden sind. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, vor allem bei größeren Forschungsaufträgen, einer pauschalierten Honorarvereinbarung. Fragen diesbezüglich richten Sie bitte an die u.a. Kontaktdaten.

5. Ergebnisse der Recherche

Die Ergebnisse ihrer Auftragsrecherche werden ihnen als Word / PDF-Datei (Urkunden als .jpg oder .png Dateien) zur Verfügung gestellt. Die Ergebnisse sind in unserer Recherchedatenbank erfasst, auf die sie kostenfrei Zugriff bekommen. Hier können sie ihre Daten bearbeiten und erweitern. Auch ein Export in eine GEDCOM-Datei ist möglich. Der Zugriff auf unsere Recherchedatenbank ist mit ihrer Auftragserteilung zeitlich unbegrenzt und kostenfrei.